Vogelschreck für die Landwirtschaft

Seit 1996 beschäftigen wir uns professionell mit lautlosen Vogelschrecksystemen.
Hier stellen wir Ihnen unsere Systeme vor, die wir speziell für die Landwirtschaft entwickelt und zusammengestellt haben.

Feld- und Ackerbau
Kulturen von Zuckerrüben, verschiedene Getreidesorten und Sonnenblumen sind ein Gaumenschmaus für diverse Vogelarten. Die Schädlinge vernichten Jungpflanzenbestände von Mais, Raps und Soja und mindern die Ernte.
Zum verschecken von Tauben, Staren, Möwen, Raben, Krähen und Gänsen im Feld- und Ackerbau können die Vogelscheuchen Drachen Systeme STARTER, STANDARD, XL aufgestellt werden.

Gemüseanbau
Salate, Kohl, Spargel, Bohnen, Erbsen, Möhren oder auch Kürbisse sind für Vögel wie Tauben, Stare, Krähen oder Gänse sehr schmackhaft.
Die Jungpflanzen werden durch anpicken beschädigt und sind somit unbrauchbar für den weiteren Anbau.
Als Vogelschreck gegen Tauben, Staren, Krähen und Gänsen lassen sich der HABICHTAUGE und  Drachen Anlagen aufstellen. Zum lautlosen Vogelschreck in Kleinparzellen lassen sich die TURBINE, der BALLON oder HABICHTAUGE installieren.

Obstanbau
Früchte wie Äpfel, Birnen oder auch Kirschen die kurz vor der Ernte stehen locken scharenweise unterschiedliche Vögel an.  
Die angepickten Früchte aus den Obstplantagen sind nicht mehr für die Vermarktung geeignet.
Zum Vogelschreck gegen Tauben, Amseln oder Krähen im Obstanbau eignen sich die TURBINE, der BALLON sowie das Drachen System XL.

Beerenobstanbau
Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Heidelbeeren werden durch Stare, Amseln, Raben zur Futteraufnahme angeflogen.  Die Vogelarten finden hier viel Nahrung und ebenso einen sicheren Unterschlupf.
Zum Vogelschreck  von Staren, Raben oder Amseln im Obstanbau und auf Erdbeerplantagen eignen sich die Vogelscheuchen TURBINE, das Drachen System XL, der Falken Drachen oder der BALLON.

Weinanbau
Reife Weintrauben auf den Rebstöcken locken Raben, Tauben, Amseln, Stare an.
So sind in den befallenen Weinanbaugebieten große Ernteausfälle zu beklagen.
Auf kleinen Parzellen können zu lautlosen Vogelschreck effektiv der BALLON oder die TURBINE aufgestellt werden. Auf Weinbergen mit hohen Rebstöcken lassen sich die geräuschlosen Drachen Systeme aufstellen. Alle Anlagen funktionieren ohne Knallgeräusche und sind somit Anwohner- und Umweltfreundlich.

Silageballen
Die mit Folie eingerollten Silageballen werden durch Krähen und Raben aufgepickt und Feuchtigkeit dringt in den Ballen ein.
Das silagierte Futtermittel verliert an Geschmack und es kann Fäulniss entstehen.
Zum Vogelschreck an Silageballen lassen sich die Vogelscheuchen TURBINE oder das Drachen System installieren.

Fahrsilos und Silagedepots
Getreidekörner und Silage an Fahr- und Silagedepots locken unterschiedlichste Vögel wie Tauben, Raben, Möven, Krähen an. Ein Problem stellt hier die Verkotung der Futtermittel dar.
Zum Vogelschreck von Raben, Möven an Fahrsilos können einfach die TURBINE oder Vogelscheuchen Drachen System aufgestellt werden.

Hühnerzucht
Freilaufende Hühner auf den Feldern werden oft von Greifvögeln heimgesucht.
Die durch den Habicht  oder Falken geschlagenen Hühner bedeuten für den Hühnerzüchter einen entsprechenden Verlust.
Zum Vogelschreck an Hühnermobilen oder auf Feldern kann die TURBINE oder der HABICHTAUGE installiert werden.

Jungtierzucht
Das schweigen der Lämmer:
Lämmer oder Ferkel werden von Raben angegriffen die den Jungtieren die Augen auspicken.
Um Ferkel oder Lämmer zu schützen kann zum Vogelschreck die TURBINE oder der HABICHTAUGE aufgestellt werden.

Fischzucht
Fischteiche sind für Komorane ein guter Platz zur Nahrungsaufnahme.
So haben Fischzuchten teilweis erhebliche Verluste der Fischbestände zu beklagen.
Zum Vogelschreck in der Fischzucht kann unser Vogelscheuchen Drachen eingesetzt werden.

Der lautlose Betrieb unserer Systeme ermöglicht einen siedlungsnahen Einsatz ohne Anwohner durch Knallgeräusche zu stören.

Ein besonderer Vorteil ist die Einsatzmöglichkeit - ohne Krach - in der Nähe von Wohngebäuden.

   
 
   
 
 
VOGELSCHEUCHE.DE
Latumer Bruchweg 101
40668 Meerbusch-Lank

Deutschland
Telefon: 0049-2150-758275-90
Bürozeiten: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr
Fax: 0049-2150-758275-99
Email: info@vogelscheuche.de
Internet: www.vogelscheuche.de
Ust-IdNr.: DE 169684684
St.-Nr.: 117/5053/2443
Inhaber: Patrick Christopher