Vogelschreck für Gewerbe

Seit 1996 beschaftigen wir uns professionell mit lautlosen Vogelschrecksystemen für Industrie und Gewerbe.
Wir stellen Ihnen hier unsere Systeme vor die bestens für den Einsatz in der Industrie geeignet sind.

Gebäude
Industrie-, Gewerbe- und Bürogebäude sind beliebte Ruheplätze für Tauben und Raben.
Die Vögel lassen sich auf Mauern, Fensterbänken, Klimaanlagen und windgeschützten Ecken nieder.
Der zurückgebliebene Vogelkot kann gefährliche Krankheitserreger enthalten und ist zudem unansehnlich. Ebenso wird die Bausubstanz durch den Säuregehalt angegriffen.  Der Lack von parkenden Autos wird durch den Vogelkot beschädigt.
Zum Vogelschreck an Gebäuden kann der  RABE, EULE oder FALKE aufgestellt werden.

Bürofassaden
Die Oberfläche der Wärmeverbundsysteme wird vom Specht mit der Baumrinde verwechselt.
Unter der Oberfläche vermutet der Specht Käfer oder Larven und pickt die Gebäudeassade auf.  Durch die Löcher zieht Feuchtigkeit in die Mauer und das Bürogebäude wird beschädigt.
Zur Abwehr von Spechten an Bürofassaden kann der Vogelschreck BALLON aufgehangen werden.

Montage- und Industriehallen
Auf den warmen Dachflächen oder Firsten halten sich die Vögel besonders gerne auf. Der anfallende Vogelkot sieht besonders auf dunklen Dachflächen sehr hässlich aus und richtet Schäden an.
Zum Vogelschreck von Tauben an Industriehallen lassen sich TURBINE oder HABICHTAUGE auf dem Dach montieren.

Solar- und Photovoltaikanlagen
Durch die Wärmeabstrahlung sind Photovoltaik- und Solaranlagen beliebte Ruheorte für Tauben. Durch den hinterlassenen Taubenkot werden die Paneele verdreckt und reduzieren die Leistung der gesamten Anlage. Zum Vogelschreck an Photovoltaik- und Solaranlagen lässt sich der BALLON, TURBINE oder HABICHTAUGE auf dem Dach befestigen.

Flughäfen
Rasenflächen in der Nähe von Start- und Landebahnen sind beliebte Ruheplätze von Gänsen.
Durch die auffliegenden Gänse bei Start und Landung der Flugzeuge kann Vogelschlag verursacht werden.
Zum Vogelschreck an Start- und Landebahnen kann der HABICHTAUGE oder die TURBINE installiert werden.

Getreidemühlen und Silos
Getreide und Futterreste an Getreidesilos locken Raben, Möven oder Krähen an.
Hierdurch können Hygienestandards nicht eingehalten werden.
Zum Vogelschreck an Getreidemühlen lassen sich der BALLON, die TURBINE oder HABICHTAUGE befestigen.

Mülldeponien und Müllhalden
Der gelagerte Müll auf offenen Halden lockt reihenweise Möven, Krähen und Tauben an.
Zum verschrecken der Vogelarten lassen sich unsere Drachen Systeme auf den Mülldeponien einsetzen.

Klärwerke und Kläranlagen
Geländer und Mauern an Kläranlagen und Klärwerken werden von Möven oder Krähen als Ruhefläche genutzt.
Die Gehwege oder Handläufe werden so vollgekotet.
Zum Vogelschreck an Klärwerken lassen sich die Drachen Systeme STARTER,STANDARD und XL System installieren.

Gewerbe und Industrieanlagen
Die warmen Nischen an Industrie- Gewerbe-, Wasserkraftanlagen und Kraftwerken sind bevorzugte Ruheplätze von Raben, Möven und Krähen. Die dort eine grosse Verunreinigung der Anlagen verursachen.
Zum Vogelschreck ist unsere TURBINE, HABICHTAUGE oder Drachen System geeignet.

Hafenanlagen und Marinas
In Häfen / Marinas können Motorboote und Bootsstege durch Gänse, Möven oder Tauben vollgekotet werden.
Der Kot verursacht  Schäden am Bootslack und kann auch eine Rutschgefahr darstellen.
Zur verschrecken der Vögel an Segel- oder Motorjachten kann der BALLON oder die TURBINE eingesetzt werden.

   
 
   
 
 
VOGELSCHEUCHE.DE
Latumer Bruchweg 101
40668 Meerbusch-Lank

Deutschland
Telefon: 0049-2150-758275-90
Bürozeiten: Mo-Fr 9 bis 17 Uhr
Fax: 0049-2150-758275-99
Email: info@vogelscheuche.de
Internet: www.vogelscheuche.de
Ust-IdNr.: DE 169684684
St.-Nr.: 117/5053/2443
Inhaber: Patrick Christopher